Seite auswählen

Heike Rudloff, M.A. Freie Journalistin und Autorin

M.A. in Kommunikationswissenschaft, International Law (Völkerrecht) und Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Universität München.

Journalistisches Schreiben und Arbeiten lernte ich bei der Süddeutschen Zeitung, München; das biografische Schreiben bei einem darauf spezialisierten Verlag (Rohnstock Biografien, Berlin), für den ich eine Biografie als Buch verfasste.

Zu meiner Qualifikation gehört, dass ich in meiner Karriere Persönlichkeitsentwicklung aus allen Richtungen „betrieben“ – gelehrt und praktiziert – habe, unter anderem als Lehrbeauftragte der Hochschule Würzburg in einem journalistisch und PR-orientierten Studiengang – sowie ganz individuell und praktisch angewandt als Trainerin von Success-Teams zur Persönlichkeitsentwicklung.

In den Interviews mit den Künstlern setze ich all dies praktisch ein.

Heute schreibe ich als Autorin biografische Kurz-Portraits von Künstlern und längere Portraits für Kunstausstellungs-Kataloge; dazu internationale Berichte über Kunst-Ausstellungen: Ich erzähle die Geschichte der Künstler, wie sie wurden, was sie heute sind und was sie antreibt – ihre eigene Geschichte hinter dem Werk.

Zu mir ganz persönlich: Ich bin Mutter zweier erwachsener Kinder und lebe mit meiner Familie im Raum München – und für ein paar Wochen im Jahr an der französischen Atlantikküste.